Filme und ihre Zeit | Facebook | „Filmschaffende in Groß Glienicke“ | Programmplan für 2021
Newsletter-Anmeldung – Filmschaffende in Groß Glienicke (filmschaffende-in-gross-glienicke.de)

12.09.2021 filmische Begleitung zum Tag des offenen Denkmals
06.08.2021 "Tandem" in der Dorfkirche
WISPoP – Potsdamer Preis für Wissenschaftskommunikation 2021
18. Juni 2021 / 19 Uhr in der Dorfkirche – „Gundermann Revier“
 | More... | Kinoimpressionen 18.06.2021 
Tipp: Unter https://oekofilmtour.de/ ist der live Mitschnitt des Filmgespräches vom 04.06.2021 „Auf dem Trockenen – Der neue Kampf ums Wasser“ mit den geladenen Experten und dem Autor aktuell abrufbar.

Über die App DLFAudiothek nachzuhören: Deutschlandfunk Kultur (im Raum Berlin UKW 89,6)- Zeitfragen. Feature vom Mittwoch, 12. Mai 2021 Deutsches Filmerbe – Geschichte der DEFA in Potsdam-Babelsberg von Christian Berndt, Redaktion: Winfried Sträter Kulturredakteur beim Deutschlandfunk Kultur, Mitstreiter in unserem Forschungsteam „Filmschaffende in Groß Glienicke“ und zugleich Ortsvorsteher von Groß Glienicke hat ein spannendes Feature anlässlich 75 Jahre DEFA im Gespräch mit namhaften Experten der Filmbranche und O-Tönen u. a. von Anna-Luise Kiss, Bernhard Stephan und Egon Günther produziert. Am 17. Mai 1946 wurde die DEFA ( Deutsche Film AG ) gegründet – das Mekka des Filmschaffens in der DDR. Bedeutende Filme wurden gedreht, trotz vieler Eingriffe durch die SED-Zensur.

AK "Filme und ihre Zeit" wünscht ein erfolgreiches Jahr 2021

 

Ein neuer Arbeitskreis des Groß Glienicker Kreises (2020)

Groß Glienicke, seit 2003 Potsdamer Ortsteil, ist seit fast 100 Jahren eng mit dem Thema Film und der Entwicklung des Medienstandortes Babelsberg verbunden. Viele namhafte Filmschaffende hatten und haben bis in die heutige Zeit hinein hier ihren Wohnsitz beiderseits des Groß GlienickerSees. Damit verbunden sind spannende und interessante Geschichten, die auch die filmische Entwicklung Potsdams beeinflusst haben.

Um diese Geschichten einer breiteren Öffentlichkeit bekannt zu machen, hat sich im Groß Glienicker Kreis e.V. ein neuer Arbeitskreis „Filme und ihre Zeit“gebildet. In dieser Filmreihe werden interessante Filmprojekte im Gespräch mit den Protagonisten vorgestellt. Erste Veranstaltungen haben bereits stattgefunden: Großes Kino auch in Groß Glienicke | Zu weit weg | Protokoll für das Gedächtnis  

Wenn Sie Interesse an dem Groß Glienicker Kreis-Arbeitskreis „Filme und ihre Zeit“ haben, nehmen Sie mit uns Kontakt auf: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Wir freuen uns aufspannende Entdeckungen unseres kulturellen Erbes und auf unterhaltsame Gespräche!

Weitere Informationen finden Sie auf der Groß Glienicker Website.

Holger Fahrland
Groß Glienicker Kreis e.V.
AK Filme und ihre Zeit